Um dem Team der Praxis Zahnärzte Remscheid die Nutzung der Funktionen aus unserem aktuellen TYPO3-Branch zu ermöglichen, haben wir die Webseite neu aufgesetzt. Bei der Gelegenheit wurde der Seite auch gleich ein neues Layout verpasst (Autor: Ben Hermanni).

Durch die von dem Versionskontrollwerkzeug Subversion gestützt Entwicklung von TYPO3 Webseiten, haben wir die Möglichkeit Enwicklungen wieder zu verwerten und so unseren Kunden TYPO3 Installation in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten zu können.

Wird ein TYPO3-Projekt begonnnen, wird hierzu ein paralleler Quellcodezweig (branch) zu dem Quellcodestamm (trunk) angelegt. Dieser enthält quasi out-of-the-box alle allgemein nutzbaren Funktionen die wir schon für andere Projekte entwickelt haben. Natürlich muss noch eine projektspezifische Einrichtung erfolgen. Nach der Fertigstellung eines Projekts werden die Funktionen mit allgemeinem Charakter wieder in den Hauptzweig integriert, sodass diese anschließend für neue Projekte zur Verfügung stehen.

Don't re-invent the wheel!

Zumindest im CMS-Bereich kann man diesen Satz so stehen lassen und mit Subversion geschickt umsetzen.

Relaunch www.medizina.de

  • 30.08.2019
  • Tobias Eichmann

Nachdem der Onlineshop www.medizina.de - Fachhandel für medizinische Liegen und Geräte unseres langjährigen Kunden doch etwas in die Jahre gekommen war und die Anforderungen an moderne Seiten wie Responsive Design nicht mehr erfüllen konnte, hatte sich...

Mehr...

coachservice 3.0 released

  • 06.05.2019
coachservice.com cms

Vor dem Wochenende haben wir noch die neue Webseite für die Coach Service GmbH live geschaltet. Die dritte Version der Webseite wurde auf Basis des CMS MODX umgesetzt und löst damit das in die Jahre gekommende TYPO3-System ab. Ein Relaunch war notwendig,...

Mehr...

elasticsearch für audite Musikproduktion

  • 24.04.2019
elasticsearch für audite.de

Bisher verwendete Audite Musikproduktion einen MySQL-Volltextindex, um die Produktsuche auf der Seite zu realisieren. Um auch die Daten der angrenzenden Entitäten, wie Künstler, Instrumente, Rezensionen, Werke, etc., in die Suche einzubeziehen, wurde ein...

Mehr...

Fallstudie Audite Musikproduktion

  • 29.03.2019
  • Arne Reith
Fallstudie Webanwendung Audite Musikproduktion

Ein guter Kunde, den wir seit unserem Bestehen begleiten und für den wir viele interessante Projekte realisieren durften, ist das Klassiklabel audite Musikproduktion.

Mehr...