Die Marin Goldankauf GmbH ist ein Unternehmen in Bückeburg, das seit vielen Jahren mit Edelmetallen und -steinen handelt. Es werden Geschäfte mit Privatkunden und Händlern getätigt. Die Größe des Unternehmens steigt stetig und hat im Laufe der Jahre immer mehr an Professionalität gewonnen. Achim Marin, der Betreiber der Firma, hat inzwischen einen zweiten Standort in Dortmund eröffnet.

Durch die Größe des Betriebs haben sich die Anforderungen in den letzten Jahren deutlich erhöht. Angebote müssen fehlerfrei und schnell geschrieben werden können. Dabei muss eine genaue Berechnung der einzelnen Materialien, unter Berücksichtigung der Einheiten, Legierungen und Faktoren, gewährleistet werden.

Betriebsintern wurden Angebote lange mittels einer stark modifizierten Excel Liste erstellt. Hierbei stößt man jedoch schnell an seine Grenzen und bestimmte Anforderungen können abgebildet werden. Beispielsweise lässt sich so keine angemessene und komfortable Verwaltung der Kunden- und Angebotsdaten umsetzten.

Zur Lösung des Problems konnte keine Standardsoftware, wie ein Warenwirtschaftssystem, verwendet werden, da die Anforderungen zu individuell sind. Achim Marin wandte sich an uns, um eine Individualsoftware für dieses Problem entwickeln zu lassen. Alle funktionalen Anforderungen und Algorithmen mussten aus der Excel Datei portiert werden. Für die Entitätsdaten wie Kunden und Angebote sollte eine komfortable Datenbankverwaltung implementiert werden.

Bevor wir mit der Entwicklung begangen arbeiteten wir in Zusammenarbeit mit angestellten des Unternehmens eine Anforderungsanalyse aus. Dieses Dokument beschrieb den funktionalen Umfang und war damit die Grundlage für die Entwicklungsarbeiten.

Darauf folgten übliche Vorgänge, wie das Konzipieren einer geeigneten Datenbankstruktur und das Erstellen eines Klassendiagramms. Die Software wurde in C# unter .NET 3.5 entwickelt. Um optisch ansprechende Angebote programmatisch erstellen lassen zu können, setzten wir CrystalReports von SAP ein.

Als relationales Datenbanksystem setzen wir Microsoft SQL Server 2008 R2 ein. Da das NAS im Netzwerk des Kunden mit einem Windows Storage Server Betriebssystem lief, konnte hierdrauf der SQL Server installiert werden.

Die Umsetzung der Software nahm etwa vier Wochen in Anspruch.

Relaunch www.medizina.de

  • 30.08.2019
  • Tobias Eichmann

Nachdem der Onlineshop www.medizina.de - Fachhandel für medizinische Liegen und Geräte unseres langjährigen Kunden doch etwas in die Jahre gekommen war und die Anforderungen an moderne Seiten wie Responsive Design nicht mehr erfüllen konnte, hatte sich...

Mehr...

coachservice 3.0 released

  • 06.05.2019
coachservice.com cms

Vor dem Wochenende haben wir noch die neue Webseite für die Coach Service GmbH live geschaltet. Die dritte Version der Webseite wurde auf Basis des CMS MODX umgesetzt und löst damit das in die Jahre gekommende TYPO3-System ab. Ein Relaunch war notwendig,...

Mehr...

elasticsearch für audite Musikproduktion

  • 24.04.2019
elasticsearch für audite.de

Bisher verwendete Audite Musikproduktion einen MySQL-Volltextindex, um die Produktsuche auf der Seite zu realisieren. Um auch die Daten der angrenzenden Entitäten, wie Künstler, Instrumente, Rezensionen, Werke, etc., in die Suche einzubeziehen, wurde ein...

Mehr...

Fallstudie Audite Musikproduktion

  • 29.03.2019
  • Arne Reith
Fallstudie Webanwendung Audite Musikproduktion

Ein guter Kunde, den wir seit unserem Bestehen begleiten und für den wir viele interessante Projekte realisieren durften, ist das Klassiklabel audite Musikproduktion.

Mehr...