Liebe Kunden,

hiermit möchte ich Ihnen eine wesentliche Änderung in unserem Hostingbetrieb bekannt geben.

Als Dienstleister möchten wir Ihnen zukunftsfähiges Hosting bieten. Leider hat sich in der letzten Zeit gezeigt, dass unser derzeitiger Technikpartner in vielen Bereichen unsere gesteigerten Anforderungen nicht erfüllen kann. Wir haben uns daher entschieden, unsere Infrastruktur zu erneuern, um Ihnen auch zukünftig die Qualität zu bieten, die Sie von uns gewohnt sind.

Wir werden unsere Server voraussichtlich vollständig in ein anderes Rechenzentrum verlege, um Ihnen folgende Vorteile bieten zu können:

1. DSGVO kompatibles Hosting

Unsere Server sind auch jetzt schon in einem Rechenzentrum in Deutschland (Köln) untergebracht. Allerdings hat sich in den letzten Wochen herausgestellt, dass unser Technikpartner ein Operation-Team in der Ukraine einsetzt um das Rechenzentrum und die darin befindlichen Server zu supporten. Dies schafft eine rechtliche Situation die aus DSGVO-Sicht sehr problematisch ist und sich in den AV-Verträgen, die wir gerne mit Ihnen schließen, sehr schwer abbilden lässt.

2. Let's Encrypt-Unterstützung

Let's Encrypt ist eine Organisation, die eine Zertifizierungsstelle (CA) gebildet hat, über welche kostenlose SSL-Zertifikate automatisiert ausgestellt und automatisiert erneuert werden können. Die Motivation ist, die Verbreitung von SSL im Internet zu fördern. Auf den alten Systemen wird dies leider nicht unterstützt. Für die neuen Systemen haben wir eine automatisierte Einbindung entwickelt. Bei unseren neuen Hostingpaketen ist also für jede Domain ein Let's Encrypt-Standard-SSL-Zertifikat inklusive. 

3. Erweiterte technische Möglichkeiten

Unser Hostingangebot ist primär auf unsere Kunden aus dem Bereich Web- und Anwendungsentwicklung ausgerichtet. Es ist für uns viel effizienter und effektiver, Systeme in einer vertrauten, einheitlichen Umgebung zu entwickeln und zu supporten. Trotzdem haben unterschiedliche Anwendungen unterschiedliche Anforderungen. Und grade in die Jahre gekommene Anwendungen benötigen oft noch ältere Systemsoftwareversionen.

Um hier möglichst flexibel zu sein, haben wir in den letzten Monaten ein gutes System entwickelt, in dem wir so fast alles individuell realisieren können. Für komplexe Anwendungen und Systeme mit besonderen Anforderungen haben wir ein containerbasiertes System entwickelt. Für die Container erzeugen wir eine virtuelle Maschine, in der alles individuell zusammengestellt und konfiguriert werden kann. Der Container wird auf einem Hostsystem "ausgerollt" und der Webserver auf dem Host leitet die Anfragen dann an den Container weiter. Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist, dass man die System so als Gesamtsystem komplett sichern kann und bei einem Ausfall einfach das letzte Backup des Systems wieder einspielt - so sind keine Konfigurations- oder Installationsarbeiten mehr notwendig.

Da sich diese Technik in dem aktuellen Rechenzentrum nicht umsetzen lässt, haben wir bereits seit einiger Zeit in einem neuen Rechenzentrum weitere Server angemietet, auf denen schon die ersten Kundenprojekte laufen. Auch die Geschwindigkeit der neuen Server macht sich sehr positiv bemerkbar.

Umzug

Da wir die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Partner vorraussichtlich komplett auflösen möchten, werden wir im Laufe der kommenden Monate alle Projekte, spätestens bis zum Ende des aktuellen Leistungszeitraums, umziehen. Da sich die Hostingsituation und auch die Einkaufspreise komplett ändern, werden wir neue Angebote für das Hosting ausarbeiten und neue Verträge mit Ihnen schließen. Wenn unsere neuen Leistungspakete ausgearbeitet sind, werden wir Sie noch mal separat informieren.

Den Umzug Ihrer Webprojekte und Email-Accounts führen wir selbstverständlich kostenlos für Sie durch. Auf Ihrer Seite wir ein Umkonfigurieren der E-Mail-Clients notwendig sein - auch dafür leisten wir natürlich gerne Support. Der Emailaccount-Umzug wird über einen Synchronisationsmechanismus durchgeführt, sodass keine Emails verloren gehen.

Für die Umstände durch diesen Umzug möchten wir uns entschuldigen. Wir werden in naher Zukunft auf Sie zukommen und die Konditionen des zukünftigen Hostings mit Ihnen im Detail besprechen.

Falls Sie vorab Fragen haben rufen Sie uns gerne an.

Weiterhin frohes Schaffen,

Arne Reith

Fallstudie Audite Musikproduktion

  • 29.03.2019
  • Arne Reith
Fallstudie Webanwendung Audite Musikproduktion

Ein guter Kunde, den wir seit unserem Bestehen begleiten und für den wir viele interessante Projekte realisieren durften, ist das Klassiklabel audite Musikproduktion.

Mehr...

Willkommen bei bitbricks, HTTP/2!

  • 11.03.2019
  • Tobias Eichmann
http2 bei bitbricks

Seit dem 10. März nutzen alle unsere Hosting-Systeme das Protokoll HTTP/2 anstatt des in die Jahre gekommenen HTTP/1.1.

Mehr...

Fallstudie Becker-Marker-DB

  • 12.11.2018
  • Arne Reith
Case-Study Becker-Marker-DB

Für den Herstellungsprozess der Firma Eurac, einem Bremsscheibenproduzent aus Lage, programmierten wir eine Software für das vereinfachte Management von SPS-Programmen für Simatic-Steuerungen

Mehr...

Betriebsurlaub bis zum 13. August

  • 27.07.2018

Unser Büro ist bis zum 13. August wegen Betriebsurlaub nicht besetzt. In wirklich dringenden Fällen können Sie uns aber über eine Mobilnummer, die Ihnen auf unserem Anrufbeantworter unter 05235/994940 mitgeteilt wird, erreichen.

Wir wünschen Ihnen eine...

Mehr...